Posts tagged pl

JustBlogIt!

0

Habe vor kurzem die Firefox Erweiterung “JustBlogIt!” entdeckt und da ich ohnehin schon lange genug nicht mehr hier reingeschrieben habe dachte ich mir, es wäre mal wieder an der Zeit.

Habe heute auf der FM4 Homepage einen Post gelesen in dem sich jemand über dieses plötzliche wiedererscheinen von unserem (ehemaligen) Anime Fußballhelden Tsubasa Ozora geäußert hat.
Anfangs dachte ich die Welt würde nicht mehr lange stehen doch als ich den Post fertig gelesen hatte war ich sehr positiv philosophisch angehaucht.
Der Anhaltspunkt war der, dass jeder Mensch im Leben Ziele hat, manche gibt er auf und manche nicht. Tsubasa hat sein Ziel, ein Weltbekannter Fußballer zu werden, erreicht.
Und abschließend erwähnte der Autor noch ein paar Sprüche bekannter Personen die zum Thema passten und einer davon gefiel mir besonders:
“Wer seine Ziele nicht an den Sternen festmacht, kommt nicht mal auf den Kirchturm.”
(Patrick Swayze)
Mir war dieser Spruch in der Form “Verlange das Unmögliche um das Mögliche zu erreichen” bereits bekannt und solche Dinge berühren mich immer wieder.

Vielleicht wollen ja manche wissen, was ich seit Jahresanfang so getrieben habe, da ja schriftlich absolut garnichts darüber aufliegt. Eigentlich war nichts besonderes an der Tagesordnung, allerdings macht mich in letzter Zeit der Schulstress sehr zu schaffen obwohl die Schularbeitenzeit erst dieses Wochenende richtig losgeht.
Ansonsten habe ich sehr viel Zeit in meine Homepage investiert, was in einer selbstgemachten Shoutbox und einem selbstgemachten Webcounter resultierte.

In diesem Unsinne
Eine schöne Woche euch allen

Liebe ist…

1

Wie schon seit langem nicht mehr sah ich heute beim Nachhausekommen mein Skateboard da in der Ecke stehen und plötzlich konnte mich nichts mehr davon abhalten meine Jacke auszuziehen und draußen zu Skaten. Der Boden war nur teilweise Feucht also stellte mir diese Gelegenheit auch so gesehen nichts in den Weg.
Und schon in den ersten Minuten wagte ich mich an den Heelflip von unserer Terasse runter und ich schaffte ihn bereits beim ersten Mal. Ich habe in letzter Zeit oft spekuliert ob ich mich noch länger in diesem Sport bestätigt fühlen soll aber dadurch war mir klar, dass ich niemals an mir zweifeln hätte müssen wenn ich nicht doch andererseits auch ein sehr fauler Mensch wäre.
Fest steht, dass auch im nächsten Sommer die Skateparks und Streetspots wieder von mir unsicher gemacht werden.

mfg

Go to Top