Posts tagged langeweile

Homepage von Martin Kuttner

0

Wieder einmal ist es so weit: Dem Autor wurde seine Homepage zu langweilig und hat imzugedessen aus seiner gestrigen Langeweile heraus eine neue erstellt, welche unter demselben Link erreichbar sein wird wie die alte: Homepage von Martin Kuttner

Aber das ist bei weitem noch nicht alles, was dem Autor in letzter Zeit widerfahren ist. Er hat auch eine sehr nette Person kennengelernt, mit welcher er nun seit Freitag (10.02.2006) eine werdende Beziehung so lang als möglich teilen möchte.

Die Rarität seiner Blog-Einträge sind keineswegs auf irgendwelche Drogenratien oder Ähnliches zurückzuführen sondern schlichtweg auf seine Faulheit, welche sich nun in seinen wohlverdienten Semesterferien wahrscheinlich wie das Universum in die Unendlichkeit ausdehnen wird (aber das hoffen wir alle nicht).

Letztendlich sollte noch gesagt werden, dass in nächster Zeit noch einige Änderungen an der Homepage vorgenommen werden und daher der tägliche Blick auf diese bestimmt ausnahmslos in grenzenloser Glückseligkeit resultieren wird.

mfg

Die Langeweile ist ebenfalls des Planlosen Untergang.

0

Es mag ja Leute geben die behaupten, es sei schön, nichts zu tun zu haben.
Ich kann dem ganzen nicht ganz beipflichten, da ich nun, nachdem ich die Mathematik Schularbeit gerade noch positiv abgeschlossen habe - was auch der Grund für meine lange Blog-Absenz war - einfach nicht weiß, womit ich mir die Zeit vertreiben soll und, dass ich auf die Idee käme, etwas Sinnvolles – sprich Schulisches – zu machen, davon bin ich noch weit entfernt.

Weiters ist im Forum ja auch so gut wie nichts los seitdem die Lernperiode für die Matheschularbeit begonnen hatte.

Momentan laufen die mentalen Vorbereitungen auf die Informatik-Schularbeit bei mir auf Hochtouren und auf Latein sollte ich auch nicht völlig vergessen.

Wie dem auch sei werde ich nun einmal ein Wochenende voller Ruhe und Entspannung genießen.

So weit so unnütz

Und er teilte den Mantel in zwei Teile und gab einen dem armen Bettler.

0

Tja und schon wisst ihr auch, wie ich meinen Namenstag nicht verbracht habe.

Er bestand vorwiegend aus einer Schularbeit und zwei sinnfreien Unterrichtsstunden im Anschluss, Langeweile, NHL 2006 spielen und den Hintergrund von Michis Bild auf meiner HomePage etwas exakter an den HomePage Hintergrund anzupassen als ich gemerkt hatte, dass die RGB-Werte nicht übereinstimmten.

Grüße

Go to Top